Der Regierende Bürgermeister empfängt Ehrenamtliche aus dem Helferpool

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Ehrenamtliche Arbeit ist alles andere als selbstverständlich. Diese Ansicht teilt auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller und lädt daher jedes Jahr verdiente ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Sports zu einem Empfang ins Berliner Rathaus ein.

Um möglichst vielen ehrenamtlich tätigen Personen diese Wertschätzung zu zeigen, variiert der Kreis der Einzuladenden jährlich. In diesem Jahr dankte Michael Müller rund 300 Vertreterinnen und Vertretern aus Berliner Sportvereinen und -verbänden, die sich für Integration und Geflüchtete engagieren.

So fanden vor einigen Wochen auch die Helferinnen und Helfer aus unserem Helferpool einen eleganten Briefumschlag in ihrem Briefkasten. Die Einladung des Bürgermeisters!

Am Donnerstagabend, den 15.12.2016, empfing der Bürgermeister, im eindrucksvollen Wappensaal des Berliner Rathauses, auch unseren Helferpool. Müller bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern für ihr großartiges Engagement und betonte in seiner Rede die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements für die Gesellschaft.

Im Laufe des Abends kam es zu längeren und guten Gesprächen zwischen Klaus Böger, dem Präsident des Landessportbundes Berlins und den Ehrenamtlichen der GSJ. Außerdem freuten sich unsere Helferinnen und Helfer darüber, die Vorsitzende des VSJ e.V. und ehemalige Staatssekretärin Claudia Zinke zu treffen und mit ihr ins Gespräch zu kommen.

Text: Sascha Weimershaus

Fotos: Laura Tobehn