Smiley-Auswertung
Tower of Power
Alaska-Heuler

Soziale Trainings

In den Sozialen Trainings werden Gruppenprozesse mit Hilfe verschiedener Übungsformen und Spiele gezielt ausgelöst und im Anschluss verarbeitet und reflektiert. Auf Basis des handlungs- und erfahrungsorientierten Lernens werden so teamspezifische und individuelle Fähigkeiten durch pädagogisch qualifizierte Trainerinnen und Trainer gefordert und entsprechend gefördert.

Detaillierte Informationen können dem >>Infoblatt<< entnommen werden.

Die Programme richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 26 Jahren. Berliner Vereine, Verbände, Schulen und freie Träger der Jugendhilfe können Soziale Trainings für Gruppen ab 12 Personen buchen.

Zur spannenden Vertiefung der Thematik empfiehlt sich ein Soziales Training im Dachseilgarten der GSJ gGmbH. Der spannende Lernort kombiniert abenteuer- und erlebnispädagogische Aktionen mit kniffligen Problemlagen, die nur mit anderen Gruppenmitgliedern gelöst werden können.