Lea Kahya und Philipp Scheermann aus dem Helferpool sind „Junge/r Ehrenamtliche/er des Jahres“ 2016!

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

lea-und-philipp-1Am Freitag, den 11. November zeichnete der Vorstand der Sportjugend Berlin im Haus des Sports Ehrenamtliche für ihre besonderen Leistungen im Berliner Kinder- und Jugendsport aus.

Julie Winkel betonte in ihrer Ansprache, dass der verbandlich organisierte Sport den Ehrenamtlichen seinen hohen gesellschaftspolitischen Rang und seine Unabhängigkeit verdanke. Allein in Berlin leisten fast 60.000 Freiwillige jährlich unzählige Stunden ehrenamtliche Arbeit in über 2.000 Berliner Sportvereinen, rund zwei Drittel davon im Kinder- und Jugendsport.lea-und-philipp-2

Auch aus unserem Helferpool wurden in diesem Jahr weider zwei Ehrenamtliche als „Junge Ehrenamtliche/-r des Jahres“ geehrt. Lea Kahya und Philipp Scheermann wurden für ihr großes Engagement im Freizeitsport-Team der GSJ geehrt. Beide sind seit 2014 im Helferpool aktiv. Zu ihren Aufgabengebieten gehören vor allem die Anleitung von Freizeit- und Erlebnissportangeboten mit dem Wasser- und Sportmobil, die Unterstützung von Vereins- und Schulfesten und die Umsetzung von Aktionen zur Gesundheitsförderung. Sie haben beide in den letzten Jahren an sehr vielen Veranstaltungen aus diesen Bereichen mitgewirkt.

Die Auszeichnungen finden alljährlich statt. Die Ehrung „Junge Ehrenamtliche/-r des Jahres“ erhalten vorbildlich ehrenamtlich Tätige in einer dem Landessportbund Berlin angeschlossenen Mitgliedsorganisation unabhängig vom Zeitraum.

Wir gratulieren Lea und Philipp zu der Ehrung und bedanken uns für ihr großes Engagement in den letzten Jahren!

Text: Sascha Weimershaus

Fotos: Anna Kubiessa