Dachseilgarten

In dem ausgebauten Dachgeschoss eines ehemaligen Schulgebäudes, das heute als SportJugendZentrum Lychi genutzt wird, erfolgte 2004 der Ausbau der abenteuersportlichen und erlebnispädagogischen Indoor-Landschaft. Der Dachseilgarten ist witterungsunabhängig und kann ganzjährig als spannender Lernort genutzt werden.

Ausstattung

  • Mohawk-Walk (Indianerpfad aus Niedrigseilelementen) speziell für die sozialen Trainings:
    Balancierseil, U-Taue, Lianengang, Hangeltau, Kletternetz und flexible Übungsanlagen bzw. Materialien
  • künstliche Kletterwand mit:
    einer max. Kletterhöhe von 7 Metern, 11 Umlenkpunkten für ca. 30 Routenmöglichkeiten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von 4+ bis 7 (nach UIAA), Überhang und Schrägen sowie einer integrierten Loch- bzw. Stabkletterwand
  • Boulderwand für Kletteraktionen ohne Toprope-Sicherung mit vertikaler und horizontaler Ausrichtung (Absicherung durch Weichbodenmatte)