Nur noch wenige freie Termine mit dem SportMobil!

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Wir stecken mitten in der Vorbereitung unserer Hauptsaison und sind dank unserer mittlerweile 86 Kooperationspartner (alleine im Mobilen Bereich) fast täglich an Berliner Schulen und Sportvereinen unterwegs. Nichts desto trotz möchten wir Ihnen gerne noch die Möglichkeit bieten, spontan einen unserer letzten freien Termine zu buchen und gemeinsam mit uns ein Sport-/Sommerfest zu realisieren.

Nutzen Sie Ihre letzte Chance für dieses Jahr und wenden sich innerhalb der nächsten Tage an uns, um noch für die nächsten Wochen vor den Schulsommerferien einen Termin zu ergattern!

Foto: Freizeitsport-Team

Neue Unterseite zum Projekt „Sport macht Schule“ ist online!

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Der Verein Berliner Kauflleute und Industrieller (VBKI) unterstützt den Berliner Sport bereits seit langem im Bereich des Leistungssports. Schulen unterstützt er durch das Projekt Lesepaten. Seit 2013 führt er nun sein erweitertes Engagement im Breitensport in Berliner Schulen mit Sportaktionstagen durch: Mit dem Projekt „Sport macht Schule – Wir halten Berlin in Bewegung“ will der VBKI Kinder und Jugendliche frühzeitig für sportliche Aktivitäten begeistern und ihnen Spaß an Bewegung vermitteln.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Das Freizeitsport-Team startet in die Veranstaltungssaison 2016

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Das Freizeitsport-Team hatte am Wochenende (16.01.16) mit der 23. Berliner Springergala einen tollen Start in die Saison 2016. Das Equipment des Wassermobils sorgte nach der einzigartigen Springshow für großen Badespaß bei Groß und Klein.

Die nächsten Veranstaltungen lassen nicht mehr lange auf sich warten und wir freuen uns schon darauf, unsere jahrelangen Kooperationspartner wieder zu unterstützen.

Der Regierende Bürgermeister empfängt Ehrenamtliche aus dem Helferpool

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Ehrenamtliche Arbeit ist alles andere als selbstverständlich. Diese Ansicht teilt auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller. Daher lädt er jedes Jahr ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Sports zu einem Empfang ins Berliner Rathaus ein.
Um möglichst vielen ehrenamtlich tätigen Personen diese Wertschätzung zu zeigen, variiert der Kreis der Gäste jährlich. In diesem Jahr wurden alle Helferinnen uns Helfer eingeladen, die bei der Veranstaltung „Sport im Olympiapark Berlin 2015“ oder European Maccabi Games unterstützend tätig waren.

Weihnachtsfeier mit dem Helferpool

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Unser Erfolg ist von der Zusammenarbeit mit dem Helferpool abhängig, da die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer uns auf allen Einsätzen beim Auf- und Abbau, Anleiten und Ausführen der unterschiedlichen Module unterstützen.
Daher wollten wir das erfolgreiche Jahr 2015 zusammen mit unseren Helferinnen und Helfern feiern und veranstalteten am 08.12.2015 eine kleine Weihnachtsfeier.

Wir schauen zurück und nach vorn

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Wir schauen zurück und nach vorn – eine erfolgreiche Saison 2015 liegt hinter uns und wir freuen uns auf eine ereignisreiche Saison 2016.
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die letzten Einsätze werden in Angriff genommen. Der Terminkalender des Freizeitsport-Teams war dieses Jahr voll mit 46 Schul- und Vereinsfesten. Wir danken den Organisatoren für die Buchung unserer Angebote und den reibungslosen Verlauf der Veranstaltungen.

KICK the Ropes ist Laureus-Projekt des Monats

Geschrieben von lauriac am in Allgemein

KICK – The Ropes – seit 2002 steht der Hochseilgarten auf dem Gelände des Olympiaparks in Berlin-Charlottenburg. Seitdem haben rund 800 Schulklassen, Vereine und Sportgruppen ein soziales Training im Seilgarten absolviert.

Jetzt ist KICK – The Ropes Laureus PROJEKT DES MONATS. Die Laureus Sport for Good Stiftung hatte den Bau des Seilgartens seinerzeit durch eine großzügige Spende ermöglicht.

Wechsel im Freizeitsport-Team

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Auch in diesem Jahr war es am 31. August wieder soweit:

Im Freizeitsport-Team gab es einen Wechsel bei den Mitarbeiter/-innen. Tabea Kogge, die ein Jahr lang als FSJlerin die Projektarbeit des Freizeitsport-Teams hervorragend unterstützt hat, beendete ihr Freiwilliges soziales Jahr im Sport (FSJ). Erfreulicherweise unterstützt sie auch weiterhin, neben ihrem Studium, unsere Arbeit als engagierte Helferin im Helferpool.

Ahlbeck 2015 – ein großes Dankeschön an unsere Helfer/innen

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Bisher haben wir in diesem Sommer ca. 12.000 Kinder und Jugendliche mit unserem Sportmobil, unserer „VerberennBAR“, der Hüpfburg oder dem BMX-Parcours erreicht. Diese Zahl wäre ohne unsere ehrenamtlichen Helfer/-innen nie zustande gekommen! Der Helferpool ist elementar für unsere Einsätze, denn ohne ihn wäre der Aufbau, die Betreuung und die Durchführung unserer Angebote in den Vereinen und Schulen nicht möglich.
Dafür wollten wir uns bei ihnen mit einem Wochenendtrip vom 02.10.-04.10.2015 nach Ahlbeck an die Ostsee bedanken.