Ausbildung zur Sporthelferin/ zum Sporthelfer

Bei dieser Ausbildung lernen Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klassenstufe, wie sie Bewegungsangebote in Pausen, Freistunden und auf Schulfesten eigenverantwortlich für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler organisieren und durchführen können.

Das wichtigste Utensil dabei ist unsere Sportkiste, die eine bunte Auswahl an Spiel- und Sportgeräten enthält. Während der sehr praxisorientierten Ausbildung lernen die angehenden Sporthelferinnen und Sporthelfer die verschiedenen Materialien und deren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kennen.

Nach Abschluss des Lehrgangs erhält jede teilnehmende Schule eine Sportkiste mit Spielgeräten im Wert von 500,- Euro.

 

Ziele des Projekts:

  • Bewegungs- und Gesundheitsförderung an Berliner Sekundarschulen
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Heranwachsenden durch den Erwerb von Schlüsselkompetenzen wie Verantwortungsbereitschaft, freiwilliges Engagement, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Kreativität etc.
  • Abbau von angestauten Aggressionen und alltäglicher Gewalt
  • Reduzierung von Pausenunfällen
  • Verbesserung des Schulklimas

Nächste Ausbildung:

  • 21. und 22. März 2018 (Anmeldeschluss: 22. Februar 2018)

Anmeldung:

 

PARTNER