Helferinnen des Freizeitsport-Teams als „junge Ehrenamtliche des Jahres“ ausgezeichnet

Geschrieben von freizeit am in Allgemein

Am 10. November 2017 wurden bei der Ehrungsveranstaltung der Sportjugend Berlin wieder junge Ehrenamtliche für ihre vorbildliche ehrenamtliche Tätigkeit im Berliner Kinder- und Jugendsport ausgezeichnet.

Zu unserer großen Freude zählten auch in diesem Jahr wieder zwei Helferinnen des Freizeitsport-Teams zu den „jungen Ehrenamtlichen des Jahres“ – Simone Hankh und Hannah Walter.

 

 

Beide haben die Auszeichnung durch den Vorstand der Sportjugend Berlin aufgrund ihrer hervorragenden Unterstützung des Freizeitsport-Teams mehr als verdient. Da Hannah Walter leider nicht an der Ehrungsveranstaltung teilnehmen konnte, wurde sie von unserer FSJlerin Alena vertreten. Im Anschluss an die Auszeichnungen durfte am spektakulären Buffet der Sportjugend geschlemmt und die Musik der Live-Band genossen werden.

Wir danken unseren beiden fleißigen Helferinnen für ihr großartiges Engagement!

Ein herzlicher Dank geht ebenfalls an die Sportjugend Berlin, die diese Ehrung jedes Jahr organisiert und damit allen Ehrenamtlichen zeigt, wie sehr sie geschätzt werden und wie wertvoll ihre Arbeit ist.